Kräuterheilkunde

Einheimische Kräuter nach den Kriterien der TCM

Das Gute liegt so nah…

Homopathie und Kochen mit Heilkrutern, MalveBei der Kräuterheilkunde verwende ich unsere einheimischen Kräuter um ihnen eine individuelle Kräuterrezeptur für einen Tee oder Dekokt zu erstellen. In machen Fällen kommen auch Tinkturen oder Fertigpräparate der Phythotherapie zur Anwendung. Diese können Sie in bewährter Apothekenqualität bei den meisten hiesigen Apotheke bekommen.

 

 

Die Wirksamkeit unserer heimischen Kräuter wird oft unterschätzt. Vielleicht haben Sie mal bei Einer Bronchitis einen Erkältungstee getrunken und wenig Wirkung verspürt, oder Eine Blasenentzündung ist mit dem Standard Blasentee aus der Apotheke nicht weggegangen.

Das Entscheidende für die Wirksamkeit der Heilkräuter ist, dass Sie genau die richtige Rezeptur für ihren momentanen Zustand bekommen. Das gilt bei den Kräutern Frische Kruter fr Teegenauso wie für schulmedizinische Medikamente oder für Homöopathische Mittel. Ist die Diagnose falsch wird das Medikament nicht zu ihrem Zustand passen und bestenfalls wirkungslos bleiben. Eine rein schulmedizinische Diagnose wie zum Beispiel Cystitis oder Bronchitis, ist bei der Findung der richtigen Kräuter wenig hilfreich. Erst eine Diagnose nach den Kriterien der TCM sagt uns ob kühlende oder wärmende, ausleitende oder nährende Kräuter verwendet werden müssen, und welche Organe neben denen der Hauptsymptomatik mitbetroffen sind.

In meiner Praxis kombiniere ich die detaillierte Diagnose der chinesischen Medizin mit dem Wissen um die Heilkräuter um so zu einer individuell für Sie passenden und effektiven Rezeptur zu gelangen. Es können Tees zusammengestellt werden die einen akuten Zustand behandeln oder konstitutionelle Tees die Sie über einen längeren Zeitraum einnehmen um ihre Gesundheit nachhaltig zu stärken.