Herzlich Willkommen bei Markus Stegh, Ihrem Heilpraktiker in Kempten mit der Praxis für Akupunktur und TCM

Aktueller Artikel: „Wie funktioniert die Pulsdiagnose?“

Möchten Sie Beschwerden ganzheitlich behandeln und ihre Gesundheit stärken? Ich habe mich auf Akupunktur, eine zentrale Methode der traditionellen chinesischen Medizin (TCM), spezialisiert.

Willkommen in meiner Praxis

Willkommen in meiner Praxis im Haus Burgstraße.

Die TCM ist ein naturheilkundliches System welches das komplexe Zusammenspiel der inneren Organe, der Körperflüssigkeiten, der Meridiane (was ist ein Meridian?) und der Emotionen beschreibt. Dadurch bietet sie einen bewährten diagnostischen Rahmen, um auch in der Schulmedizin (noch) nicht erklärbare oder schwer behandelbare Symptomkomplexe (z.B. Migräne) zu verstehen und zu behandeln.

Als ganzheitliche Methode betrachtet Sie auch das äußere Lebensumfeld und die Lebensweise des Menschen, um Faktoren ausfindig zu machen die die Gesundheit schwächen und zu Krankheit führen. Einfache Veränderungen im Alltag haben oft eine große Wirkung.

Die Akupunktur hat die Aufgabe die Energiezirkulation in den Meridianen zu verbessern. Dadurch werden die Selbstheilungskräfte des Körpers aktiviert und die emotionale Ausgeglichenheit gefördert. Damit ist sie nicht nur zur gezielten Behandlung von Krankheiten und Schmerzen geeignet, sondern auch eine effektive Form der Prävention. Durch ihre psychoemotionalen Wirkungen eignet Sie sich auch zur Begleitung in fordernden Lebenssituationen.

Hauptanwendungsgebiete der Akupunktur:

  1. Schmerzen des Rückens
  2. Kopfschmerzen und Migräne
  3. Beschwerden während der Schwangerschaft
  4. Magen-Darm Erkrankungen
  5. Atemwegserkrankungen
  6. Vegetative Beschwerden
  7. Begleitung bei Krebserkrankungen
  8. Behandlung von Babys und Kindern ohne Nadeln

Eine detaillierte Liste der Anwendungsgebiete finden Sie hier: Anwendungsgebiete

Sie möchten abnehmen oder endlich mit dem Rauchen aufhören? Dann ist die Ohrakupunktur eine verlässliche Methode um Sie dabei zu unterstützen –  sie nimmt Ihnen das Gefühl, dass Ihnen etwas fehlt und reduziert die körperlichen Entzugsymptome weitgehend. Ohrakupunktur

Für die Kleinen (0-12 Jahre) biete ich die japanische Kinderakupunktur (Shonishin) an. Dabei handelt es sich um eine sanfte Methode, um die meisten kindlichen Symptome zu behandeln und die emotionale Ausgeglichenheit ihres Kindes zu stärken – ganz ohne Nadeln und Medikamente. Weitere Informationen zur Kinderakupunktur (Shonishin) finden Sie hier: Kinderakupunktur

Wie kann ich Ihnen mit meinem Wissen als Heilpraktiker sonst helfen? Nehmen Sie doch einfach Kontakt mit mir auf – ich freue mich über Ihre Anfrage!

Möchten Sie ihr anliegen lieber persönlich als am Telefon besprechen? Dann können Sie gerne mit mir einen zwanzigminütigen, kostenlosen und unverbindlichen Gesprächstermin vereinbaren, bei dem wir uns über Ihre Situation und eine mögliche Therapie unterhalten können.

 

Und hier geht es zum Yogaangebot von mir und meiner Frau in Kempten: www.yogazeit-kempten.de