Rückenschmerzen

Rückenschmerzen mit Akupunktur behandeln

Durch eine Vielzahl von Studien ist die Akupunktur bekannt geworden, Rückenschmerzen lindern und heilen zu können.

Spannung abbauenColorful Human Spine Anatomy
Ein hoher Prozentsatz der Rückenschmerzen hat muskuläre und fasziale Ursachen. Das
bedeutet, dass nicht die Strukturen der Wirbelsäule selbst (Wirbelkörper oder Bandscheiben) verletzt sind, sondern die umliegenden Gewebe aus Muskeln, Faszien, Bändern und Nerven in ihrer Funktion gestört sind und Schmerz verursachen.

Die Hauptursache für diese funktionellen Rückenschmerzen sind chronisch verspannte Rückenmuskeln. Hier kann die Akupunktur Triggerpunkte (schmerzhafte Muskelpartien)  und Myogelosen (Muskelbereiche mit chronisch gestörtem Stoffwechsel) auflösen, die Zirkulation von Blut, Lymphe und Nährstoffen im gestörten Gewebe wiederherstellen und so den Schmerz beseitigen.

Zusammenhänge erkennen
Die Erfahrung der chinesischen Medizin zeigt, dass es, um dauerhaft den Schmerz zu lindern, nicht ausreicht, nur den schmerzhaften Bereich im Rücken zu behandeln.

Schmerzen in einem Bereich des Rückens stehen oft im Zusammenhang mit energetischen
Blockaden und Verspannungen in Armen, Beinen, Becken, Brustkorb oder anderen Bereichen des Rückens und manchmal auch der inneren Organe.

Eine qualitativ hochwertige Behandlung, wie Sie sie bei mir bekommen, beinhaltet deshalb auch die Behandlung von Fernpunkten auf den Meridianen, um so den gesamten Körper wieder in ein besseres und dauerhafteres Gleichgewicht zu bringen. Dabei kombiniere ich oft die Akupunktur mit einer Shiatsubehandlung des Rückens, was sich als sehr effektiv (und angenehm) erwiesen hat.

Ihnen den Rücken stärken
Der Rücken ist dafür verantwortlich, dass wir aufrecht durch die Welt gehen und im Leben stehen. Die Aufrichtung des Menschen kostet Kraft und Energie. Es ist immer leichter, sich zusammensinken zu lassen als sich aufzurichten.

Besonders bei chronischen Rückenschmerzen mit Bandscheibendegeneration, Bandscheibenvorfällen und / oder schlechter Haltung liegt ein Energiemangel im Rückenbereich vor.

Dieser wird durch die Stärkung der Meridiane mit Akupunktur und Moxatherapie behoben und so eine Linderung der Schmerzen erzielt.

Folgende Rückenerkrankungen behandele ich in meiner Praxis:

  • LWS / BWS / HWS Syndrom
  • Zervikale Spondylitis
  • Tortikollis
  • Schleudertrauma
  • Ischiasschmerzen
  • Bandscheibendegeneration
  • Bandscheibenvorfall
  • Hexenschuss

Die deutsche Ärztegesellschaft für Akupunktur hat auf folgender Seite die wichtigsten Studien zur Behandlung von Rückenschmerzen mit Akupunktur zusammengestellt: Studien